Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

MIT TEAMGEIST, ENGAGEMENT UND VERTRAUEN QUALIFIZIERTE BILDUNG SCHAFFEN

Sie befinden sich hier: Schulleben | Vorträge

Prof. Dr. med. Zimmermann von der Uni Göttingen hält einen Fachvortrag

 

Im Rahmen des Biologietechnik-Unterrichtes in der Einführungsstufe des Beruflichen Gymnasiums erlebten die Schülerinnen und Schüler einen interessanten und aktuellen Vortrag zum Thema „Herzgewebe als Ersatz für erkrankte Teile des Herzmuskels“. Herr Prof. Dr. med. Zimmermann  verstand es, die komplizierte und umfassende Thematik verständlich und spannend darzustellen. Zuvor hatte sich die Gruppe im  Schwerpunktfach „Biologietechnik“  innerhalb der der Zellbiologie mit dem Thema Zellkulturen pflanzlicher und tierischer Gewebe befasst.  

Bei der Präsentation des Gastes wurde deutlich, dass es großer Anstrengungen und  fundiertem Wissen bedarf, um das, was theoretisch einfach klingt, tatsächlich zu realisieren. Seit zwanzig Jahren befasst sich Prof. Zimmermann gemeinsam mit seinem Team mit der Entwicklung von Herzgewebe aus Stammzellen in Zellkultur. Für die Klasse war es faszinierend, in den gezeigten Kurzfilmen zu beobachten, wie ein Zellkonglomerat sich organisieren und, nach intensivem „Trainingsprogramm“,  koordiniert und selbständig kontrahieren kann. 

Zustande gekommen ist der Besuch über die Forschungsbörse in Berlin, die gefördert vom Bundesministerium für  Forschung und Bildung, Kontakte zu Forschern herstellt und damit derartige Vorträge ermöglicht. Frau Weiß-Binker, Tutorin und Biologietechniklehrerin der Klasse, war auf Herrn Prof. Zimmermann aufmerksam geworden und hat ihn nach Witzenhausen eingeladen - ein lohnenswerter Besuch, wie sich herausstellte.