Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

MIT TEAMGEIST, ENGAGEMENT UND VERTRAUEN QUALIFIZIERTE BILDUNG SCHAFFEN

Sie befinden sich hier: Bildungsangebot | Schulformen | PuSchB

Praxis und Schule (PuSchB)

 

Jugendliche, die eine allgemeinbildende Schule ohne Abschluss verlassen haben, werden in der Schulform PuSchB einerseits auf den Hauptschulabschluss vorbereitet, andererseits können sie durch Praxisprojekte ihre eigenen Fähigkeiten austesten sowie verschiedene berufliche Bereiche kennenlernen. Die Schülerinnen und Schüler sollen so an die Ausbildungsreife herangeführt werden und jederzeit in ein Ausbildungs- bzw. Arbeitsverhältnis eintreten können. Gleichzeitig werden die individuellen Potenziale in Gruppen von maximal 16 SuS mit Hilfe sozialpädagogischer Begleitmaßnahmen gefördert.
Das Programm Praxis und Schule (PuSch) wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Aufnahmebedingungen: Schülerinnen und Schüler ohne Hauptschulabschluss mit ausreichenden Deutschkenntnissen, maximal 18 Jahre alt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Leitlinie zum Programm "Praxis und Schule" (PuSch) des Hessischen Kultusministeriums


Download Abteilungsleitung
   
Anmeldeformular Uwe Goldbach
  Tel.: 05542/93670
  Fax: 05542/936739
   
  E-Mail:u.goldbach(at)bs-witzenhausen.de